Schulalltag

ab 7:30 eintreffen, sich draußen bewegen oder bereits am Wochenplan arbeiten
8:00 Schulbeginn
9:40 - 10:10 gemeinsame Jause und Pause
12:30 Schulschluss Primaria1 (1.+2. Schulstufe) und Primaria2 (3.+4. Schulstufe)
13:20 Schulschluss für die Sekundaria (5.-8. Schulstufe), Dienstag bis 16 Uhr (ganztägig verschränkte Schulform)

STUNDENPLAN-BEISPIEL P1:

Morgenkreis: Austausch über Erlebtes, Ausblick, Arbeitsfähigkeit herstellen

Planzeit: Arbeit am Wochenplan (Sprache, Mathematik, Kosmik, Beispiel), der für jedes Kind nach seinen Lernfortschritten individuell erstellt wird. Die Kinder wählen womit sie beginnen, wo und mit wem sie arbeiten wollen. In kleinen Gruppen gibt es immer wieder Einführungen in neue Lernfelder.

Kreativzeit: Möglichkeit zur Vertiefung in eigenen Interessensgebieten, kreatives Gestalten im Kreativraum oder freies Spiel draußen im Garten.

Projektzeit: Arbeit an selbstgewählten Themen, die für eine Präsentation aufbereiten werden.

Englisch, Musik und Herzensstunde/Religion: gebundene Einheiten, die im Kreis mit allen Kindern stattfinden

Werkstatt: bildnerische, textile oder technische Werkangebote

Sport: im Turnsaal der VS 1 Leibnitz, bzw. am Sportplatz

Amt: Mistkübel ausleeren, aufkehren, usw.

Sonnenrat: Besprechen von Konflikten, Bedürfnissen und Wünschen, einüben der gewaltfreien Kommunikation

Abschlusskreis: Wochenausklang, Rückblick und Ausblick 

In der Sekundaria gibt es natürlich weitere Arbeitsphasen wie:

Plan: Sprache, Mathematik, Englisch, Kosmik, Geografie, Biologie, Physik, Chemie, Geometrisch Zeichnen, Kreativ

Wissenschaftliches Arbeiten: mit vielen Experimenten, eigenen Fragestellungen - die mit Unterstützung beantwortet und aufbereitet werden.

Informatik: Word, Excel, Powerpoint, sinnvoller Umgang mit Internet und sozialen Medien

Kreativboxen: ausgewählte Kreativangebote

Wir gehen auf die persönlichen Bedürfnisse, Interessen und das unterschiedliche Tempo der SchülerInnen weitgehend ein und gestalten den Tagesablauf innerhalb eines klaren Rahmens individuell und prozessorientiert.

Weiters gibt es bei uns:

Naturtage, Steiermarktage, Städtebesuche, thematische Wochen- und Dreiwochenprojekte, Ausflüge, Wandertage, Präsentationen, wöchentliches Suppenkochen bzw. Brotbacken, Büchereibesuch, Sofagespräch, Gemüsegarten, uvm.